Nachdem die Jungheinrich AG bereits in den letzten Jahren den kreati Fallstudienwettbewerb tatkräftig unterstützte, sind sie auch dieses Jahr wieder im Finale aktiv. Als Co-Sponsor führen sie gemeinsam mit den Teilnehmenden einen spannenden Workshop durch.

Bei Jungheinrich begann alles 1953 mit einer kleinen Werkstatt in Hamburg. Aus anfangs 30 Mitarbeiter/innen sind inzwischen rund 18.000 Mitarbeiter/innen weltweit geworden. Heute machen wir über 3,8 Mrd. Euro Umsatz pro Jahr und geben weltweit entscheidende Impulse für die Intralogistik 4.0. Als führender Lösungsanbieter mit einem umfassenden Portfolio an Flurförderzeugen, Logistiksystemen und Dienstleistungen kennt man uns auf der ganzen Welt. Wir lösen komplexe Aufgaben durch intelligente Konzepte und verwandeln neue Herausforderungen in echte Wettbewerbsvorteile. Schon unser Firmengründer Friedrich Jungheinrich ermunterte seine Mitarbeiter, sich als Unternehmer zu fühlen und auch so zu agieren. Seine legendären Worte „Mach‘ man!“ sind das Fundament unserer Kultur, die auf Eigeninitiative und dem tiefen Vertrauen in die Mitarbeiter beruht. Wir setzen auf Mitarbeiter, die keine Angst haben, in neue Welten einzutauchen. Auf Anpacker und Weiterdenker mit Blick fürs große Ganze. Unser Antrieb? Die Freiheit, zu machen, was bewegt!

Jungheinrich AG